Von Tag zu Tag …

… werden die Aquarelle lockerer, der Malermut größer und der Atem freier

Der Weg zum Wasser – wie ihn Otto Niemeyer-Holstein hundertfach gemalt hat. Und das zu jeder Jahreszeit! 

120 Jahre später taten wir das heute auch:


Nicht alle malten mit aber alle haben was zu sagen! 

Koserow August 2016

Advertisements

3 Gedanken zu „Von Tag zu Tag …

  1. Uwe Barkmann

    Liebe Liane,
    der Kampf mit der Leichtigkeit…
    Auch ich verfalle immer wieder in das Kleinklein. Es ist so schwer locker und luftig zu bleiben.
    Im Oktober werde ich ein paar Tage zum Malen ins Elsass fahren. Vielleicht wird das auch bei mir zur Tradition.
    Mach weiter so!
    Gruß vom Bodensee
    – Uwe –

    Antwort
    1. Liane Kaes Autor

      Lieber Uwe,
      Wir alle kämpfen doch mit dem KleinKlein.. Und immer nur üben üben üben antworten bringt einen auch nicht weiter. Also muss man doch seine Einstellung ändern, dann ändert sich auch die Malerei.
      Alles Gute
      Liane

      Antwort
    2. Liane Kaes Autor

      Lieber Uwe,
      Wir alle kämpfen doch mit dem KleinKlein! Und immer nur üben üben üben zu antworten, kann die Lösung nicht sein. Man muss seinen Blickwinkel ändern, dann ändert sich auch die Malerei!
      Alles Gute
      Liane

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s