Archiv für den Monat Mai 2015

LebensART

Das Leben schreibt die besten Geschichten:

Wiedersehen – Wiedertreffen- Wiedererkennen 

   
   

Advertisements

Während einige Bereiche  von Deutschland mit dem schlechten Wetter kämpfen, konnte ich mit den Teilnehmern  der Usedom-Malreise  von überall her  die „Saison der Freiluftmalerei“ eröffnen! 

In Lüttenort bei sonnigem Frühlingswetter am Achterwasser: 

Aquarell, 38*58, 2015, Liane Käs  

 Und bei aufziehendem Unwetter am Streckelsberg auf der Meerseite…

Aquarell, 38*58, 2015, Liane Käs  

Aber auch am alten Fischerhafen und bei den Salzhütten wird gemalt : 

Stillleben auf die andere Art 😉

Aquarell Liane Käs, 38*58, 2015

  
Dank an alle Teilnehmer! Schön wars! 

Klosterbesuch in Prenzlau 

Endlich konnte ich das Benediktinerkloster in Prenzlau besuchen und meine neue Ausstellungslocation für 2016 besichtigen.  

 Bereits vor drei Jahren (!) bekam ich von einem interessanten  SkulpturenKünstler die Anfrage  zu einer gemeinsamen Ausstellung in den geschichtsträchtigen Räumen dieses  Klosters- denn dort wohnen nicht mehr die Mönche, sondern die Stadt hat  sich an diesem Ort ganz der Kunst und Kultur zugewandt.

   
 Momentan kann man dort die Arbeiten eines bedeutenden Glaskünstlers bewundern . Im Sommer 2016 wird dort die Ausstellung „Strandungen“ von Martin Lichtmann (Skulpturen) und Liane Käs ( Wasserbilder, Malerei) zu sehen sein.